Für was ist diese Seite gedacht?

Diese Webseite ist nicht von einer Hörgeräteverkaufsfirma gemacht worden. Die Macher dieser Seite sind selber Schwerhörig und standen vor einigen Jahren auch vor der Frage was mache ich nur. Soll ich den Schritt zum Hörgerät wagen.

Als wir damals über alternativen erkundigten, sahen wir schnell, dass es sehr wenig unabhänige Infos zu diesem Thema gibt. Die meisten Seiten versuchen ihr Produkt zu verkaufen.

Diese Seite ist speziell für junge Leute gedacht, die selber schon ein merkbares Hörproblem haben. Wir wollen diesen Leuten zeigen dass ein Hörprblem schon früh behandelt werden sollte und auch behandelt werden kann. Wenn ein Hörproblem vorhanden ist, bei dem man im Alltag bereits einschränkungen hat. Gibt es heutzutage gute alternativen.

Auf dieser Seite sehen sie das die alternativen auch für junge Leute bereits annehmbar sind. Man braucht sein Handycap nicht umbedingt zu verstecken. Dies zeigen auch die Zahlen. In den letzten Jahren hat die Anzahl der jungen Hörgeräteträger zugenommen.